Yoga

 

 

Yoga (aus der Wortwurzel yui= anjochen), heisst zusammenfügen, verbinden und Einheit schaffen.

 

Mein Unterricht ist klassisch und traditionell, wie es im Kashmir Shivaismus seine Wurzeln hat. 

Es wird so angeleitet, dass niemand überfordert ist, aber auch nicht unterfordert.

Und da jeder etwas anderes mitbringt, sind Fortgeschrittene wie Anfänger willkommen.

 

Yoga geht vom Wesentlichen und Ursächlichen aus

Genau so wenig, wie man keine körperliche Haltungeinnehmen kann, geht der Geist immer voraus und ist (nicht nur) beim Yoga entscheidend - denn wenn die Ursache durch Bewusstsein erkannt wird, verändert das alles (siehe auch Quantenphysik)

 

Die Atmung steht im Mittelpunkt der Arbeit - mit einfachen Übungen wird sie auf natürliche Weise freier, ruhiger und tiefer -  was sich unmittelbar, aber auch nachhaltig auf das ganze Wohlbefinden ausrichtet.

 

Körperlich steht eine integre und kompetente Mobilisierung der Wirbelsäuleim Mittelpunkt, von wo alle anderen Systeme miteinbezogen werden.

Das Aufrechtsein ist das Privileg des Menschen.

 

 

 

 

Andrea Arnold

041 670 02 87 / 079 341 59 67